Expansion im Osten

15.02.2002

Baumax plant im laufenden Jahr sechs Neueröffnungen außerhalb Österreichs

Baumax hat seine Expansionspläne für dieses Jahr bekannt gegeben. In Österreich will das Unternehmen drei Mega-Baumaxmärkte in Klosterneuburg, Amstetten und Graz eröffnen. Für Tschechien sind zwei neue Märkte und zehn Standorterweiterungen geplant. Bis Ende des Jahres werden 22 Filialen in Betrieb sein. Ebenfalls zwei neue Standorte gehen in der Slowakei an den Start und erhöhen die Zahl der Standorte auf zehn. Zwei Outlets werden hier erweitert. Nach der Errichtung eines weiteren Marktes wird es in Ungarn zum Jahresende 13 Baumax-Niederlassungen geben. Drei Erweiterungen sind vorgesehen. In Slowenien wird einer der drei Baumärkte umgebaut. Für Kroatien, wo das Unternehmen einen Standort betreibt, ist eine Neueröffnung geplant.
Geplante Auslandsneueröffnungen 2002
Land
Standorte derzeit
geplante Neueröffnungen
Tschechien
20
2
Slowakei
8
2
Ungarn
12
1
Slowenien
3
-
Kroatien
1
1
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch