Messe spezial: Besucherzahlen haben wieder angezogen

07.03.2002

Rund 90.300 Fachbesucher aus 123 Staaten sind zur Internationale Eisenwarenmesse/DIY’TEC 2002 nach Köln gekommen. Die Stimmung unter den Ausstellern war überwiegend von Zuversicht geprägt

Nach einem Rückgang im vergangenen Jahr verzeichnete die Internationale Eisenwarenmesse/DIY’TEC 2002 wieder einen Anstieg der Besucherzahlen. Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, kamen rund 90.300 Fachbesucher aus 123 Staaten nach Köln, davon 40.600 aus dem Ausland. Der Auslandsanteil beträgt somit 45 Prozent. Insgesamt beteiligten sich 3.880 Unternehmen aus 59 Ländern. Die 286.000 m² Ausstellungsfläche wurden nach Angaben der Köln-Messe komplett genutzt. Das von der Redaktion eingeholte positive Stimmungsbild deckt sich mit den Aussagen der Veranstlter, die mehr Optimismus und gewachsene Zuversicht beobachtet haben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch