Sicherheit verkaufen

25.04.2002

Der Markt für Sicherheitssysteme in Deutschland wächst beständig. Im vergangenen Jahr wurden beispielsweise rund 700.000 Heimrauchmelder verkauft

Sicherheit verkauft sich immer besser. In Deutschland ist das Marktvolumen für elektronische Sicherheitssysteme im Jahr 2000 um 4,6 Prozent auf 1,55 Mrd. € gestiegen, so eine Erhebung des Fachverbands Sicherheitssysteme im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie e. V. (ZVEI). Dazu gehören Brand- und Einbruchmeldetechnik sowie Videotechnik. Für Heimrauchmelder rechnet der Verband mit einem Absatz von 700.000 Stück im Jahr 2001. Im Vorjahr waren 555.000 Einheiten abgesetzt worden, 1997 erst 100.000.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch