Später wieder an die Börse

31.05.2002

Gardena soll in drei bis fünf Jahren erneut gelistet werden. Der Umsatz im ersten Halbjahr hat angezogen

Gardena will nach in drei bis fünf Jahren wieder an die Börse zurückkehren. Zunächst jedoch wird die Aktie nach der Übernahme durch Industri Kapital ab Herbst 2002 nicht mehr gelistet sein. Das Unternehmen meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres (31. März 2002) einen Umsatzanstieg um 4,4 Prozent auf 173,9 Mio. €. In Deutschland betrug der Zuwachs 0,2 Prozent, in Europa 7,5 Prozent und in den übrigen Ländern 5,8 Prozent. Der Auslandsanteil liegt jetzt bei 61,4 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch