Niedrige Inflation

14.06.2002

Im Mai ist der Preisindex um 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen

Der Preisindex für die Lebenshltung in Deutschland ist im Mai 2002 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,1 Prozent gestiegen. Diese niedrige Teuerungsrate ist vor allem auf die hohe Vorgabe vom Mai 2001 zurückzuführen, als ein Anstieg um 3,5 Prozent gemessen wurde. Im Vergleich zum April 2002 blieb der Index unverändert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch