Beratung: Mangelhaft

24.06.2002

Der WDR berichtet über lebensgefährliche Auskünfte im Baumarkt

Mit schlechten Noten für die Beratung kommen Baumärkte nach einer Untersuchung des Instituts für angewandte Verbraucherforschung weg. Die Tester hatten sich in 15 nordrhein-westfälischen Baumärkten zu jeweils drei Problemstellungen beraten lassen. Dabei haben sie von den Verkäufern Auskünfte bekommen, die teilweise zu lebensgefährlichen Unfällen führen könnten. Der WDR berichtet heute und am Donnerstag im Fernsehen und im Radio über die von ihm beauftragte Studie. Dabei kommt auch BHB-Geschäftsführer John W. Herbert zu Wort.
Einen Vorabbericht über die Tests lesen in unserer Rubrik DIYplus/Branchenthemen (s. u. Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch