Verbraucherpreise kaum gestiegen

25.06.2002

Nach vorläufigen Ergebnissen steigt der Preisindex um weniger als ein Prozent

Der Preisindex für die Lebenshltung wird sich nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes im Juni um voraussichtlich 0,9 Prozent erhöhen (Mai: 1,1 Prozent). Das wäre die niedrigste Jahresteuerungsrate seit November 1999 (ein Prozent). Im Vergleich zum Mai 2002 würde sich damit keine Veränderung ergeben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch