Heinz Linnenbecker gestorben

27.06.2002

Der ehemalige alleinige geschäftsführende Gesellschafter hat die Unternehmensgruppe aus kleinsten Anfängen aufgebaut

Heinz Linnenbecker, ehemaliger alleiniger geschäftsführender Gesellschafter der Firmengruppe Linnenbecker, ist tot. Er verstarb am 10. Juni in seinem 92. Lebensjahr. Linnenbecker hatte das Unternehmen nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft aus kleinsten Anfängen aufgebaut und bis 1986 geleitet. Das überregional tätigen Baustoff- und Fliesenhandelsunternehmen gehört der Hagebau an und betreibt auch Hagebaumärkte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch