Weitere Hilfe von Handel und Industrie

03.09.2002

Bauhaus spendet. Die Mitarbeiter der Team-Baucenter verzichten auf ihre Weihnachtsgeschenke. Meister-Leisten schickt Bodenbeläge

Die Hilfe für die Hochwassergeschädigten geht weiter. Neben den Preisnachlässen hat Bauhaus auch eine Spendenaktion gestartet und 100.000 € bereitgestellt. Das Geld ist nach Angaben des Unternehmens teilweise bereits bei den Katastrophenopfern eingetroffen.
Die Mitarbeiter der zehn Team-Baucenter haben auf ihre Weihnachtsgeschenke verzichtet. Dadurch sind 10.000 € zusammengekommen – ein Betrag, den der Vorstand der Team Bau AG noch einmal verdoppelt hat.
Hilfe zur Sanierung von rund 1.500 durch das Hochwasser in Mitleidenschaft gezogene Wohnungen leistet Meister-Leisten. Das Unternehmen verschenkt 100.000 m² Bodenbeläge im Wert von rund einer Mio. €. Die Echtholz- und Laminatböden werden über dreizehn ortsansässige Händler abgegeben. Auch die rund 700 Mitarbeiter von Meister beteiligen sich, indem sie auf die Auszahlung einer Arbeitsstunde verzichten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch