Bauhaus plant Schnäppchencenter

18.09.2002

In Ulm läuft in einem ehemaligen Bauhaus eine Standortverwertung

Nach einem Bericht der Schwäbischen Zeitung plant die Bauhaus AG in Ulm in dem ehemaligen Bauhaus gegenüber dem Blautalcenter die Einrichtung eines Schnäppchenmarktes. Derzeit laufe dort der Ausverkauf, so Bauhaus-Geschäftsleiter Rudi Müller. Man wolle aber an dem Gebäude festhlten. Der geplante Schnäppchenmarkt wäre für Bauhaus der dritte Markt dieser Art.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch