Festpreis fürs Häuschen kalkulieren

25.09.2002

Durch ein neues Kalkulationsprogramm für die Mitglieder des Baustoffring sollen Privat- und Profikunden angesprochen werden

Der Baustoffring hat zusammen mit einem Softwareunternehmen ein Kalkulationsprogramm entwickelt, das den gesamten Baustoffbedarf für Ein- und Mehrfamilienhäuser berechnet. Dadurch soll den Kooperationsmitgliedern das Erstellen von Festpreisangeboten für Privat- und Profikunden erleichtert werden. Der Kunde sieht sein Haus außerdem vor dem Haus als 3D-Bild am Computer. Derzeit arbeitet der Händler Bussemas, Gütersloh, mit dem Programm.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch