Neubau wieder teurer

11.10.2002

Nach Preisrückgängen im Frühjahr hat der Index für neue Wohngebäude leicht angezogen

Der Preisindex für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude (Bauleistung einschließlich Umsatzsteuer) lag im August 2002 um 0,1 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Im Mai 2002 war der Index im Vergleich zum Mai 2001 um 0,1 Prozent zurückgegangen. Während sich Rohbauarbeiten im August um 0,5 Prozent verbilligten, sind die Preise für Ausbauarbeiten um 0,6 gestiegen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch