Brinkmann will wieder öffnen

22.10.2002

Praktiker hat den Franchisevertrag für acht extra Bau & Hobby-Märkte fristlos gekündigt

Die Praktiker Baumärkte GmbH hat die Geschäftsbeziehung mit dem Franchisenehmer Brinkmann unter der Firmierung Top-Markt Gesellschaft für Baumärkte, Euskirchen, am Freitag mit sofortiger Wirkung beendet. Grund sind Zahlungsrückstände in siebenstelliger Höhe. Betroffen sind acht Extra Bau & Hobby-Märkte, die derzeit geschlossen sind. Brinkmann will sie jedoch morgen wieder eröffnen, wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilte. Das könnte rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen, denn nach Angaben von Praktiker hat die Kündigung zur Folge, dass der Franchisenehmer unter diesem Markennamen nicht mehr auftreten, keine Waren veräußern und keine Bestellungen aufgeben darf. Außerdem wird er vom Warenwirtschaftssystem abgekoppelt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch