Zentralumsatz gesteigert

25.11.2002

Die Gesellschafter der Holzrings setzten in diesem Jahr voraussichtlich 350 Mio. € über ihre Zentrale um

Der Holzring wird seinen Zentralregulierungsumsatz im laufenden Jahr voraussichtlich steigern. Geschäftsführer Olaf Rützel rechnet für das Jahr 2002 mit einem Volumen von rund 350 Mio. €. Verantwortlich dafür ist vor allem die gestiegene Einkaufsquote über die Kooperation. Rützel stellt auch eine höhere Ausschüttung an die Gesellschafter in Aussicht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch