Tochter ganz gekauft

Uzin Utz übernimmt zum Jahresende sämtliche Anteile am Tochterunternehmen Wolff

Die Uzin Utz AG, Ulm, will ihr Tochterunternehmen Wolff, Vaihingen, vollständig übernehmen. Seit Oktober 2000 hält der Spezialist für bauchemische Produkte zur Bodenbearbeitung 62,8 Prozent der Unternehmensanteile. Die drei derzeit beteiligten Führungskräfte werden ihre Anteile zum Jahresende verkaufen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch