Dokumentation und Schnittstellenbeschreibung

Für das Modul Bauen und Wohnen im Stammdatenpool Sinfos liegen jetzt die Arbeitsgrundlagen vor. Weitere Unternehmen aus der Branche machen mit

Für die Nutzer des Moduls Bauen und Wohnen im Stammdatenpool Sinfos stehen jetzt die Dokumentation sowie die vorläufige Beschreibung der Daten-Schnittstelle zur Verfügung. Beschrieben werden die Formate EANCOM und PRICAT. Wie die Sinfos GmbH, die das ursprünglich von der Centrale für Coorganisation (CCG) entwickelte Portal betreibt, außerdem mitteilte, erfährt der Pool weiteren Zulauf aus Unternehmen der DIY-Branche, die das derzeit neu entwickelte Modul Bauen und Wohnen nutzen wollen. Jetzt haben auch Globus Baumarkt und ICI Paints die Nutzungsverpflichtung unterzeichnet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch