Von verhalten positiv bis sehr optimistisch

Erstaunlich gute Stimmung auf der Practical World herrscht vor allem unter den DIY-Anbietern. Doch es gibt auch kritische Töne

Vor allem die Anbieter aus dem DIY-Bereich, die auf der derzeit laufenden Practical World ausstellen, zeigen sich mit der bisherigen Besucherresonanz zufrieden. „Das neue Konzept scheint angenommen zu werden“, sagte auch BHB-Geschäftsführer John W. Herbert. Kritische Töne kamen hingegen vom E/D/E, der aus der Sicht des Produktionsverbindungshandels argumentiert, und der ZEUS. Geschäftsführer Dr. Peter Breidenbach warnte auf einer Pressekonferenz davor, dass ganze Branchen zu konkurrierenden Fachmessen abwandern.
Einen ausführliches Stimmungsbild von der Practical World finden Sie in einem aktuellen Bericht in unserer Rubrik DIYplus/Branchen-Themen (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch