Fallende Preise

Gegenüber März hat sich die allgemeine Lebenshaltung im April leicht verbilligt

Um voraussichtlich 0,2 Prozent sind die Verbraucherpreise im April gegenüber März gesunken. Im Vergleich zum April 2002 ist der Preisindex jedoch um 1,1 Prozent gestiegen, prognostiziert das Statistische Bundesamt nach ersten Ergebnissen aus sechs Bundesländern.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch