Mit oder ohne Warenwirtschaftssystem

06.05.2003

Die EK-Tochter Nmedia intensiviert die Zusammenarbeit mit dem Internetportal Invenido

Der E-Commerce-Anbieter Nmedia, an dem die EK Großeinkauf beteiligt ist, hat seine Kooperation mit dem Business-to-business-Internetportal Invenido über eine wechselseitige Kapitalbeteiligung intensiviert. Über Nmedia können Händler mit Warenwirtschaftssystem auf elektronischem Weg Auftragsdaten mit der Industrie austauschen. Händlern ohne eigenes Warenwirtschaftssystem bietet Invenido eine Abwicklung via Internet an. „Wir müssen gemeinsam die gesamten Möglichkeiten des E-Commerce ausschöpfen, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Branche zu stärken“, begründet EK-Vorstandsvorsitzender Franz-Josef Hasebrink den Schritt, „und deshalb ist eine Bündelung der Leistungen beider Anbieter wünschenswert und zielführend“.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch