Heimtextil rückt in den Fokus

21.05.2003

Nach den Tapetenanbietern denken jetzt auch Unternehmen aus dem Bereich Farben sowie Maler- und Tapezierbedarf über eine Teilnahme nach

Nachdem bereits die wichtigsten Tapetenanbieter der DIY-Branche im vergangenen Jahr auf der Heimtextil in Frankfurt vertreten waren, gibt es nun offenbar auch Überlegungen innerhalb der Farbenanbieter und der Maler- und Tapezierbedarfanbieter, die Messe stärker in den Fokus zu rücken. Bei der letzten Heimtextil im Januar zählte der Veranstlter rund 3.200 Aussteller aus 67 Ländern und knapp 90.000 Fachbesucher. Während sich die deutschen Besucher eher zurückhielten, wurden bei den ausländischen Besuchern ein Wachstum verzeichnet. Die nächste Heimtextil findet vom 14. bis 17. Januar 2004 statt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch