Haro bei Obi

11.08.2003

Die Hamberger Industriewerke GmbH beliefern jetzt auch die Großfläche

Ab dem 4. Quartal 2003 wird die Hamberger Industriewerke GmbH mit der Marke Haro auch die Großfläche beliefern. Dabei basiert das neue Vertriebskonzept auf drei Säulen:
1.    Verstärkte Endverbraucherwerbung für die Marke Haro und durchgängiges und einheitliches Auftreten im Markt
2.    Aufbau eines klaren Fachhandels-Vertriebskonzeptes im Holzfachhandel mit klar definierten Leistungs- und Anforderungsbausteinen
3.     Aufbau eines selektiven Basissortiments in der Marke Haro für die DIY Schiene.
Wie die Geschäftsleitung auf einer Pressekonferenz am 8. August mitteilte, sind die Verhandlungen mit Obi abgeschlossen. „Rex“, die DIY-Marke von Hamberger, bleibt vorläufig von dieser Entscheidung unberührt. Die Haro-Betreuung in den Obi-Märkten wird vom Rex-Außendienst mit übernommen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch