Wieder mehr Privatkunden

27.08.2003

Im Baustoffhandel hält die Verschiebung der Kundenstruktur offenbar an

Der Trend im Baustoffhandel, der immer mehr Privatkunden gewinnt, hält offenbar an. So meldet der Verband des Westdeutschen Baustoff-Fachhandels, dass sich der Privatkundenanteil am Umsatz der 360 Mitgliedsunternehmen im ersten Halbjahr 2003 um 4,5 Prozent erhöht hat. Dagegen ist der Anteil der gewerblichen Kunden um 0,5 Prozent gesunken.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch