Internationalisierung sichert Standorte

20.11.2003

Element-System R. Bohnacker ist mit dem Preis der Deutschen Außenwirtschaft ausgezeichnet worden

Der Hersteller von Regal- und Ladenbausystemen Element-System R. Bohnacker, Rottenacker, hat den Preis der Deutschen Außenwirtschaft erhalten. Damit würdigte die Jury, dass es dem Unternehmen gelungen ist, durch Internationalisierung von Vertrieb und Produktion Wachstumsquellen zu erschließen und die inländischen Standorte zu sichern. Obwohl Bohnacker in mehr als 50 Ländern auf vier Kontinenten präsent ist und zwei Drittel seines Umsatzes von rund 40 Mio. € im Ausland erzielt, arbeiten von den insgesamt 470 Beschäftigten 310 in Rottenacker und Waldbröl. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), dem Bundeswirtschaftsministerium, der Stadt Bremen und der Handelskammer Bremen vergeben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch