Gut gelaufen

01.12.2003

Die Jungen von Interpares-Mobau und Interbaustoff halten die meisten Schritte des Zusammengehens bislang für gelungen

Die jungen Unternehmer in der Interpares-Mobau und der Interbaustoff beurteilen den bisherigen Integrationsprozess, der die beiden Kooperationen zusammenführt, positiv. Auf ihrem Herbstforum haben sie unter anderem die schnelle Einigung auf die Zentralfakturierung, die Stärken-Bündelung in den Zentralen, die gesellschafterbezogene Leistungsvergütung und die Zwei-Marken-Strategie als Punkte genannt, die im Rahmen des Leonardo-Projektes gut gelaufen seien.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch