Grüne Agenda 2010

11.03.2004

Dehner plant die flächendeckende Präsenz in ganz Deutschland

Der Gartencenter-Marktführer Dehner will bis 2010 flächendeckend in Deutschland vertreten sein. Derzeit betreibt das Unternehmen 91 Standorte in Deutschland und Österreich. Sechs neue Märkte mit einem Investitionsvolumen von 50 Mio. € sollen in diesem Jahr hinzukommen. Den Umsatz will der Konzern 2004 um 30 Mio. € auf 620 Mio. € steigern.
In München hat Geschäftsführer Albert Weber den bayerischen Qualitätspreis entgegengenommen. Das Wirtschaftsministerium des Landes vergibt die Auszeichnung an Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung seit 1993. In der Sparte Handel wurde Dehner für die Qualitätssicherung in den Bereichen Unternehmensstrategie, Mitarbeiterintegration, Logistik und Kundenbindung ausgezeichnet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch