Blauer Engel für Bitumenprodukte

16.03.2004

Die ersten Umweltsiegel gingen an eine Produktlinie von Ultrament

Das RAL-Institut hat erstmals den Blauen Engel für ein Produkt im Bereich Bitumen vergeben. Ausgezeichnet mit dem Umeltprüfzeichen wurden eine lösemittelarme Produktlinie von Ultrament, Bottrop, bestehend aus Kaltkleber, Isolieranstrich und Dachlack. Die Prüfzertifikate wurden auf dem Messestand des Unternehmens auf der Practical World übergeben. Die Richtlinie für die Vergabe des Blauen Engel an lösemittelarme Bitumenanstriche und Kleber im Außenbereich hat das RAL-Institut in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt im November 2003 festgelegt. Darin ist unter anderem ein Lösemittelanteil von unter einem Prozent vorgesehen. In der Regel liegt der Gehalt bei 30 bis 35 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch