Der Metro-Aufsichtsratsvorsitzende tritt zurück

04.05.2004

Günther Hülse legt sein Amt im Juni aus persönlichen Gründen nieder

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Metro, Günther Hülse (61), tritt zurück. Er hat Aufsichtsrat und Vorstand darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen sein Amt zum 3. Juni 2004 niederlegt. In das Gremium nachrücken soll Prof. Dr. Theo Siegert (57), Vorstandsmitglied der Franz Haniel & Cie. GmbH. Die Neuwahl des Aufsichtsratsvorsitzenden soll Gegenstand der Sitzung am 4. Juni sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch