EK Großeinkauf steigert den Gesamtumsatz

07.05.2004

Das Segment Bauen/Heimwerken, Eisenwaren, Holz und Garten erreichte nur das Vorjahresniveau

Um 3,5 Prozent auf 1.388 Mrd. € hat die EK Großeinkauf ihr Umsatzvolumen im vergangenen Jahr gesteigert. Dabei hielten sich die Umsätze im Segment Bauen/Heimwerken, Eisenwaren, Holz und Garten auf Vorjahresniveau. Auf der Bilanzpressekonferenz wies EK-Vorstand und Geschäftsführer der Tochter Zeus, Jürgen Eversberg, ein weiteres Mal auf die Vorteile hin, die sich aus der Beteiligung der Hagebau für die Bündelung des Einkaufs ergeben: „Mit ihrem Einkaufsvolumen steht die Zeus in Augenhöhe mit den größten Baumarktketten“, sagte Eversberg.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch