Branche freut sich über „Balkonien“

10.05.2004

Wer Urlaub zu Hause oder im Garten macht, braucht Gartenmöbel: Die Freizeitbranche konstatiert gute Aussichten

Der Trend zum Urlaub zu Hause im Garten oder auf „Balkonien“ sowie zu Kurzurlauben statt des längeren Urlaubs kommt den Herstellern aus der Freizeit- und Campingbranche zugute. So bestehen etwa auch für Gartenmöbelanbieter gute Aussichten. Diese Einschätzung gibt der Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie (BSI) im Ausblick auf die Spoga ab. Er stützt sich dabei nicht zuletzt auf eine Mitgliederbefragung zum Jahreswechsel. Dabei haben 29 Prozent die aktuelle Geschäftslage als „sehr gut“ oder „gut“ beschrieben. Zum Jahreswechsel 2002/2003 lag der Anteil noch bei 17 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch