US-Tochter verkauft

Gardena gibt Melnor an einen taiwanesischen Hersteller ab und gründet eine eigene Vertriebstochter in den USA

Gardena verkauft sein US-amerikanisches Tochterunternehmen Melnor. In den USA hat das Unternehmen eine neue Vertriebsgesellschaft Gardena LLC. gegründet. Damit will sich Gardena, wie bereits zuvor angekündigt, auf seine Stammmarke konzentrieren. Melnor geht an MTC, einen taiwanesischen Hersteller von Gartengeräten, mit dem die US-Tochter den Angaben zufolge bislang auf der Einkaufsseite geschäftlich verbunden war. Der Verkauf erfolgt unter Beteiligung des Managements, wie Finanzvorstand Erich Schefold betont. Der bisherige Vice President of Operations und Chief Operating Officer von Melnor, Jürgen Nies, wird President und Chief Executive Officer des Unternehmens.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch