Zuwächse in allen drei Produktgruppen

30.07.2004

Die Glunz AG setzte mit den Bereichen OSB, MDF und Spanplatten im ersten Halbjahr deutlich mehr um

Die zur portugiesischen Sonae Indústria gehörende Glunz AG, Meppen, hat ihre Umsätze im ersten Halbjahr 2004 um 33 Prozent auf 208 Mio. € erhöht. Davon entfielen 51,6 Mio. € auf die Produktgruppe OSB, die den stärksten Anstieg (erstes Halbjahr 2003: 19,8 Mio. €) zu verzeichnen hatte. Im Bereich MDF hat das Unternehmen 73,2 Mio. € umgesetzt, die Produktgruppe Spanplatten legte vor allem aufgrund von Absatzsteigerungen in Osteuropa und Südostasien auf 56,3 Mio. € zu.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch