Hornbach legt positive Halbjahreszahlen vor

06.09.2004

Von März bis August hat das Unternehmen mit den bestehenden Märkten 4,1 Prozent mehr umgesetzt

Hornbach hat die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres (März bis August 2004) mit einem Umsatzplus gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 4,1 Prozent auf vergleichbarer Fläche abgeschlossen. In Deutschland belief sich die Steigerungsrate auf 3,1 Prozent, die Märkte im Ausland haben um 6,3 Prozent zugelegt. Diese Zahlen haben Albrecht und Steffen Hornbach, die Vorstandsvorsitzenden der Holding beziehungsweise der Baumarkt-AG, auf den Hauptversammlungen genannt. Im Zeitraum von Januar bis Juni haben die Hornbach-Märkte in Deutschland ihre flächenbereinigten Umsätze um 5,1 Prozent gesteigert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch