Ein Viertel vom Markt angepeilt

22.10.2004

Die Hagebau erreicht im Holzhandel nach der Integration der Zeus-Händler heute bereits knapp ein Fünftel Marktanteil

Durch die Integration der Zeus-Holzhändler seit dem 1. Oktober kommt die Holzhandelssparte der Hagebau auf einen Marktanteil von 19 Prozent. Bis 2010 soll diese Quote auf 25 Prozent steigen. Dieses Ziel gab Bereichsleiter Michael Thürmer auf einer ersten Informationsveranstaltung zur Zusammenführung der beiden Holzhandelsgruppen vor. Als durchschnittliche Bonusquote für die angeschlossenen Unternehmen nannte er den Wert von 4,2 Prozent. Thürmer kündigte an, den Holzimport aus Südostasien und Südosteuropa neu aufzubauen und die Einfuhren aus Osteuropa sowie Nord- und Südamerika zu verstärken. Beim Einkauf in Skandinavien sei bereits die Marktführerschaft erreicht. Durch die Integration der Zeus wächst das gesamte Holzeinkaufsvolumen der Hagebau auf 620 Mio. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch