Neue Beteiligung und Strategie

Die Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft der Hagebau hat sich neu ausgerichtet

Die Beratungs- und Beteiligungs-Gesellschaft mbH & Co. KG (B + B) der Hagebau ist ein weiteres Engagement bei einem Baustoffhandelsunternehmen der Kooperation eingegangen. Gleichzeitig wurde eine vor fünf Jahren erfolgte Beteiligung beendet. Damit hält die 100-prozentige Hagebau Tochtergesellschaft weiterhin Anteile an sechs von Hagebau-Gesellschaftern betriebenen Unternehmen, die einen Außenumsatz von insgesamt 250 Mio. € erwirtschaften.
Sein Hauptaugenmerk will man künftig auf zwei Bereich richten. „Die Eigenkapitalstärkung ist eine unserer beiden Kernaufgaben“, so B + B- und Hagebau-Geschäftsführer Heribert Gondert: „Die Hagebau ist die einzige Kooperation, die ihren Gesellschaftern in dieser Form Finanzmittel zur Verfügung stellt.“ Als weitere Kernaufgabe bezeichnet der B + B Geschäftsführer die Sicherstellung einer geordneten Unternehmensnachfolge.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch