Einige haben dem Wetter getrotzt

03.01.2005

Die in den Sortimenten Erden und Dünger tätigen Anbieter haben keine gute Saison hinter sich – im Allgemeinen

Ein uneinheitliches Bild geben die jüngsten Zahlen aus dem Sortiment Blumenerde ab. Die Mitglieder des Industrieverbandes Garten (IVG), die in dieser Warengruppe tätig sind, berichten von Umsatzveränderungen in einer Bandbreite, die in der zurückliegenden Saison von zweistelligen Minuswerten bis zu plus fünf Prozent reichen. Dagegen lagen die Umsätze mit Düngern durchgängig im negativen Bereich mit bis zu minus fünf Prozent. Vor allem das zu nasse und zu kalte Wetter im Frühjahr hat den Absatzzahlen zugesetzt. Doch auch der Herbst wird als „generell enttäuschend“ bezeichnet.
In einem ausführlichen Schwerpunkt zur IPM beschäftigt sich das diy Branchenmagazin in seiner Januar-Ausgabe mit dem Segment Gartenpflege und seinen Warengruppen Erden, Substrate und Dünger. Zusätzliche Informationen über das Werbeverhalten finden Sie auf DIYonline in der Rubrik DIYplus/Branchen-Themen (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch