Erstmals über einer Milliarde

16.02.2005
Baumax erzielte 2004 einen Bruttoumsatz von 1,001 Mrd. €

Baumax erhöhte den Gruppenumsatz 2004 um 9 Prozent auf 1,001 Mrd. €. In Österreich erzielte das Unternehmen ein Umsatzplus von 5,6 Prozent auf 530 Mio. € brutto und in den Auslandsfilialen stieg der Umsatz um 13 Prozent auf 471 Mio. €. Damit liegt der Auslandsanteil am Bruttogesamtumsatz bei 47 Prozent. Zum Jahresende betrieb Österreichs Marktführer 121 Filialen, 68 davon in Österreich und 53 in fünf mittel- und osteuropäischen Ländern (Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien). In Österreich wurden 2004 drei Mega-Märkte eröffnet als Ersatzstandorte für zu klein gewordene Verkaufsflächen. Die Expansion im Ausland beschränkte sich auf Ungarn. Hier gingen zwei neue Märkte an den Start, ein kleinerer Markt wurde geschlossen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch