Auf Wachstumskurs

01.04.2005
Liqui Moly steigert den Umsatz und will Verkaufsmannschaft ausbauen

Das Ulmer Unternehmen Liqui Moly konnte 2004 im Vergleich zum Vorjahr den Umsatz um rund acht Prozent auf 84,5 Mio. € steigern. Vor dem Hintergrund der gestiegenen Preise bei Rohöl und sonstiger petrochemischer Erzeugnisse wertet der Anbieter von unter anderem Additiven, Motorenölen und Autopflegeprodukten das Ergebnis in einer Pressemeldung als „spektakulär“. Für dieses Jahr erwartet die Geschäftsführung weiteres Wachstum. Außerdem soll die Verkaufsmannschaft national wie international massiv ausgebaut werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch