Generationswechsel bei BHK

02.05.2005

Die Holz- u. Kunststoff KG hat mit Jürgen Rodejohann und Andreas Woitag eine neue Doppelspitze

Nach dem Ausscheiden von Außendienstleiter Bernd Thöne hat der mittelständische und inhabergeführte Hersteller BHK Holz- u. Kunststoff KG H. Kottmann, Büren, eine Doppelspitze für den Vertrieb der Innenausbau-Produkte in Deutschland. Die bisherigen Bereichsleiter Jürgen Rodejohann und Andreas Woitag tragen unter Führung des Vertriebsleiters Volker von Vulté mehr Verantwortung für den Verkauf. Während Rodejohann neben der Betreuung ausgewählter Kundengruppen die Leitung des Außendienstes übernimmt, konzentriert sich Woitag verstärkt auf die Leitung des Innendienstes. Beide Mitarbeiter sind seit Jahren im BHK-Verkaufsteam tätig. Rodejohann (37) gehört dem Unternehmen seit 1991 an, Woitag (43) ist seit 1993 dabei. „Diese personelle Veränderung markiert einen Generationswechsel und ist gleichzeitig ein Zeichen der Kontinuität“, betonen die Inhaber Peter und Heinz Kottmann.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch