Leichtes Plus im Sanitärbereich

Die Branche zeigt sich für das laufende Jahr optimistisch

Die Haus- und Gebäudetechnikbranche erwartet für 2005 ein leichtes Umsatzwachstum von zwei Prozent. Das Gesamtvolumen dürfte nach Angaben der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft bei 35,9 Mrd. € liegen. Davon entfallen 14,7 Mrd. € auf den Sanitärbereich, der mit einem nominalen Plus von 1,5 Prozent unter den Steigerungsraten im Bereich Heizung bleibt.
Einen ausführlichen Bericht über die aktuelle Marktentwicklung hat das diy-Branchenmagazin in seiner Mai-Ausgabe veröffentlicht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch