Fachgruppe auf Wachstumskurs

31.05.2005
Die Fachgruppe Holz der I&M Interbaustoff meldete auf der Frühjahrstagung eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr

Eine Umsatzsteigerung im Holzgroß- und Einzelhandel per April 2005 von 6,34 Prozent gegenüber dem Vorjahr gab Wolf Hasenclever, Fachbereichsleiter der Fachgruppe Holz der I&M Interbaustoff, bekannt. Zu diesem positiven Ergebnis hätten vor allem die Bündelungseffekte auf dem Importsperrholzsektor, der weitere Ausbau des Absatzes von KVH (Konstruktionsvollholz) sowie die zunehmende Konzentration auf die Marktführer im Bereich Wand- und Bodenbeläge beigetragen. Derzeit arbeite die Zentrale ein neues Eigenmarkenkonzept aus, das im Fachbereich Holz insbesondere die Bodenbeläge betreffe.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch