Mehr Eigenkapital

01.07.2005
Die Hagebau gründet neue Gesellschaft zur Erhöhung des Eigenkapitals

Zur Stärkung ihrer Eigenkapitalbasis hat die Hagebau, Soltau, die Hagebau Capital GmbH gegründet. Neben den Hagebau-Gesellschaftern können sich auch die Mitarbeiter der Zentrale und der am Stammsitz Soltau ansässigen Tochtergesellschaften Zeus, der Versicherungsdienst sowie der Datendienst der Kooperation mit ihrem privaten Vermögen beteiligen. Das Angebot zur Kapitalanlage gilt ebenso für die Beschäftigten der fünf Zentralläger.
Ziel ist eine Gesamteinlage von fünf Mio. €. Das neue Unternehmen tritt als Kommanditist in die Hagebau KG ein, soll damit die Eigenkapitalausstattung der Kooperation verbessern und sich positiv auf das Rating der Kooperation bei Banken, Lieferanten und Warenkreditversicherern auswirken. Bis 2010 soll die Eigenkapitalquote der Hagebau KG auf 25 Prozent steigen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch