Gesamtumsatz im Produktbereich gesunken

05.08.2005

Bosch hat im vergangenen Jahr 125 Mio. € mit Gartenwerkzeugen umgesetzt

Bosch hat im Produktbereich Gartenwerkzeuge im vergangenen Jahr währungsbereinigt insgesamt sieben Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahr. Der Gesamtumsatz belief sich auf 125 Mio. €. Außerhalb von Großbritannien erzielte das Unternehmen in diesem Segment im rückläufigen europäischen Markt ein Wachstum von einem Prozent, sagte Volker Pruschke, Leiter Produktbereich Gartenwerkzeuge im Geschäftsbereich Power Tools bei Bosch, auf einer Pressekonferenz. Das Unternehmen sieht sich in Kernsegmenten in einer gestärkten Wettbewerbssituation. „Bei Heckenscheren sind wir seit 2004 Marktführer in Europa“, sagte Pruschke weiter. Auf dem Markt für Häcksler habe das Unternehmen seine führende Position ausbauen können. Das Wachstum im Segment Rasenmäher bezifferte er für Deutschland mit 87 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch