Mehr Arbeit für weniger

Metabo will an seinem Stammsitz in Nürtingen 120 Stellen streichen

Der Elektrowerkzeughersteller Metabo will an seinem Stammsitz in Nürtingen bis Mitte 2006 120 Stellen streichen. Zudem soll die 40-Stunden-Woche ohne Gehaltsausgleich eingeführt werden. Dafür will das Unternehmen eine Arbeitsplatzgarantie geben bis 2009. Als Grund für den Stellenabbau wird genannt, dass ein Auftrag in den USA weggebrochen sei. Ein Verkauf des Unternehmens sei jedoch nicht vorgesehen. Im vergangenen Jahr war darüber als eine von drei Optionen für die Zukunft diskutiert worden. Am Ende hatte man sich in Nürtingen jedoch für die „Stand-Alone“-Variante entschieden. Der Hersteller fertigt nach eigenen Angaben derzeit 90 Prozent der Produkte in Deutschland. Rund 80 Prozent der Produktion fließen in den Export.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch