Mehr Azubis bei Praktiker

Das Unternehmen hat rund 200 junge Leute zum Ausbildungsjahr neu eingestellt

Praktiker stellt zum neuen Ausbildungsjahr rund 200 neue Auszubildende ein. Das sind elf Prozent mehr als vor einem Jahr und rund 30 Prozent mehr als 2003. Neben den angehenden Einzelhandels- und Bürokaufleuten absolvieren auch Berufsakademiestudenten den praktischen Teil ihrer Ausbildung in den Märkten und in der Zentrale. In Kooperation mit der Fachhochschule Worms bietet das Unternehmen zudem Studenten der Fachrichtung „Internationales Handelsmanagement“ die Möglichkeit zu Praxisphasen in den Semesterferien.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch