Frank Stuhldreier verlässt die Hagebau

Der Hagebau-Geschäftsführer für Baustoffe und Holz war erst seit September 2004 im Unternehmen

Hagebau-Geschäftsführer Frank Stuhldreier (43) verlässt die Kooperationszentrale. Der Aufsichtsrat hat gestern eine entsprechende Entscheidung gefällt. Stuhldreier scheidet auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung aus, wie der Internetdienst Baustoffmarkt online meldet. Er hat seit dem 1. September 2004 in der dreiköpfigen Geschäftsführung den Bereich Baustoffe und Holz als Nachfolger von Hans-Joachim Hoewner verantwortet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch