Einsparpotenzial durch energetische Modernisierung

22.11.2005
Bis zum Jahresende bildet der Baustoff-Fachhandel noch mehr als 1.000 Energie-Fachberater aus

Auf den Beratungsbedarf bei Maßnahmen zur energetischen Modernisierung stellen sich der Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e. V. und seine Kooperationspartner ein. Sie bilden bis Jahresende mehr als 1.000 Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel aus. Diese Fachberater beraten Hausbesitzer vor Ort mittels einer speziell entwickelten Software neutral und kompetent. Im ersten Schritt wird der aktuelle Energiebedarf eines Gebäudes analysiert, im zweiten Schritt das Einsparpotenzial durch konkrete Modernisierungsmaßnahmen, beispielsweise durch eine verbesserte Wärmedämmung, Haustechnik oder neue Fenster ermittelt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch