Option Verkauf

Die Degussa prüft einen Verkauf ihrer Bauchemiesparte

Die Degussa AG, Düsseldorf, prüft laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) den Verkauf der Bauchemiesparte. Dieser Bereich hatte in den ersten neun Monaten 2005 mit rund 7.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,5 Mrd. € erzielt und ist damit ein bedeutender Bestanteil des Unternehmens, das in diesem Zeitraum einen Gesamtumsatz von 8,7 Mrd. € erwirtschaftete. Die Abgabe des Bereichs gilt als eine Idee des Mehrheitsaktionärs RAG AG. Die Prüfung soll bis zum Jahresende erfolgen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch