Saatgutspezialist im Marketingverbund

14.12.2005
Sperli besetzt jetzt bei Top-Garten-Marken das Kompetenzfeld lebende Pflanze

Als neues Mitglied ist Sperli, Lüneburg, dem Marketingverbund Top-Garten-Marken beigetreten. Der Saatgutspezialist ist das erste Mitglied, „welches das Kompetenzfeld lebende Pflanze besetzt“, wie Vertriebsleiter Stefan Homann sagt. Sperli bietet eigenen Angaben zufolge ein Sortiment von mehr als 400 Blumen- und 350 Gemüsesamen an und engagiert sich speziell im Bereich resistenter und toleranter Samen. In der kommenden Gartensaison will das Unternehmen seine Aktivitäten um die Produktpalette moderner Rasen  erweitern. Im Verbund Top-Garten-Marken arbeiten bisher die Unternehmen Dolmar, Fiskars, Floragard, Lusit, Markilux, Oase und Weka, zusammen. 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch