E-Werkzeuge nicht betroffen

30.01.2006

Schließung des AEG-Hausgeräte-Werkes in Nürnberg führt zu Unsicherheit bei E-Werkzeug

AEG Elektowerkzeuge sind von der Schließung des AEG-Hausgeräte-Werkes durch den schwedischen Elektrolux-Konzern in Nürnberg nicht betroffen. Darauf weist die A + M Elektrowerkzeuge GmbH, Hilden, hin, zu der die AEG Elektrowerkzeuge zählen. „Wir entwickeln und produzieren auch weiterhin“, so Gerhard Müller, Geschäftsführer der A + M Elektrowerkzeuge GmbH, „einen Großteil unserer Elektrowerkzeuge in unserem Werk in Winnenden bei Stuttgart.“ Der traditionsreiche Markenname AEG wird heute von verschiedenen Unternehmen genutzt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch