Arbeitgeber mit Gütesiegel

21.02.2006

Top Job-Buch vermittelt Erfolgsrezepte mittelständischer Personalarbeit

Mittelständische Arbeitgeber mit herausragender Personalarbeit werden in dem von Wolfgang Clement herausgegebenen Buch „Top Job 2006 – Top-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand“ vorgestellt. Sie hatten sich am Projekt Top Job beteiligt und in der bundesweiten branchenübergreifenden Unternehmensvergleichsstudie am überzeugendsten abgeschnitten. Prof. Dr. Axel G. Schmidt, Vorstand am Institut für Mittelstandsökonomie der Universität Trier e.V. (Inmit), untersuchte in dem Unternehmensvergleich fünf Bereiche der Personalarbeit: Vision und Führung, Personalentwicklung, Entlohnungskonzepte, Kultur und Kommunikation sowie Familien- und Sozialorientierung. In dem jetzt erschienenen Buch beschreibt Schmidt, welche Stärken und Schwächen das mittelständische Personalmanagement aufweist. Das Buch richtet sich an jobsuchende Fachkräfte und Berufseinsteiger, aber auch an Unternehmer und Personalmanager, die von den Besten lernen und vom Wissen der Fachautoren profitieren möchten. Die Publikation ist über Redline Wirtschaft, alle bedeutenden Online-Shops oder www.topjob.de zu beziehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch